hdm09_wenke_aspa_slideshowmask.jpg torres3_aspa_slideshowmask.jpg mar6_aspa_slideshowmask.jpg tambor3_aspa_slideshowmask.jpg canela5_aspa_slideshowmask.jpg

Pflegegalga Wenke sucht Familie zum Anlehnen

Hund des Monats September

Torres, Rüde

wünscht sich ein liebes Zuhause

Mar, Hündin

wünscht sich eine liebevolle Familie

Tambor, Rüde

wünscht sich ein hundeerfahrenes Zuhause

Canela, Hündin

wartet auf ihre liebevolle Familie


Marina, Hündin

Pflegestelle

66*** Hombur

  • Rasse: Galgo
  • Geboren: 11.02.2015
  • Größe: 65cm
  • Charakter:
    menschenbezogen, lieb, sozial
  • Katzenfreundlich: kann getestet werden
  • Kinderlieb: keine Angaben
  • Kastriert: keine Angaben

Ansprechpartner und Telefon:

Silke Cavalar

Telefon: 06345 / 9589055

Mobil: 0176 / 55041648

E-Mail: s.cavalar-aspa_at_gmx.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!



Marina ist eine wunderbare Langnase. Sie ist lieb, sanft und verschmust, ohne dabei aufdringlich zu sein, sehr genügsam und sozial im Umgang mit anderen Hunden. Lob und Liebe zählen für sie mehr als Leckerchen, auf die könnte sie im Zweifelsfall auch gut verzichten. Marina freut sich über jede noch so kleine Ansprache von uns Menschen und reagiert direkt mit wildem und freudigem Schwanzwedeln. Im Haus verhält sie sich unauffällig und ruhig. Sie schläft die meiste Zeit des Tages in ihrem Korb und schläft auch morgens gerne lange aus. Mit den verschiedenen Geräuschen im Haus hat sie keinerlei Probleme, das ein oder andere Haushaltsgerät wie der Staubsauger wurde zu Beginn kritisch beäugt, mittlerweile aber einfach ignoriert. Marina ist vom ersten Tag an Stubenrein und läuft entspannt mit durchhängender Leine. Beim Gassigehen läuft sie die meiste Zeit eng am Menschen und trottet eher gemütlich hinterher. Sie zeigt einen milde ausgeprägten Jagdtrieb, lässt sich auch gut ablenken und führen, falls doch mal ein Wild oder eine Katze gesichtet wurde. Mit anderen Hunden kommt sie ohne Probleme aus und spielt trotz ihrem Alter noch gerne mit ihnen. Marina kann ohne Probleme überall mit hingenommen werden, da sie sich auf jeden Untergrund ablegt und schnell zur Ruhe kommt. Autofahren klappt ebenfalls problemlos. Alleine bleiben gehört aktuell noch nicht zu ihren Stärken, da sie auf der Pflegestelle als Einzelhund lebt und sich schnell bindet. Wir trainieren fleißig mit ihr und sind zuversichtlich, dass sie dies auch noch lernen wird. Marina ist eine absolut unkomplizierte Langnase, die auch für Windhundeinsteiger gut geeignet ist. Über einen Hundekumpel würde sie sich sicherlich freuen, wobei sie auch als Einzelhund mit Hundekontakt glücklich sein würde. Interessenten sollten sich gut über die Rasse Galgo espanol informieren.


Wir suchen eine hundeerfahrene Adoptionsfamilie, die Geduld, Ruhe und Verständnis hat, Marina in der Eingewöhnungsphase souverän zu begleiten und vor allem anzuleiten. Artgerechte Auslastung, Spaziergänge in der Natur, Kontakt zu netten Artgenossen und Schmusezeit mit lieben Menschen werden dazu beitragen, dass Marina so ihre mehr als verdiente Chance bekommt, ein wunderbares Familienmitglied für Sie werden zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team - Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich.

 

Bilder von Marina in Spanien können Sie sich bei Flickr unter folgenden Link ansehen: Galga Marina Mai 2022

Anfrage zu:

Marina, Hündin

Angaben zur Person:

Ich suche ein Zuhause:

Iris3, Hündin (Podenco)

spanien iris3_17_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

28.01.2023

13.00 bis 16:00 Uhr

Berliner Galgomarsch

Berlin - Brandenburger Tor

Alle Veranstaltungen ansehen

Hilf mit uns Galgos in Not!

Spende jetzt Futter für die spanischen Galgos

www.veto-tierschutz.de/Galgo




A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.



Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de