hdm06_duque_aspa_slideshowmask.jpg tambor3_aspa_slideshowmask.jpg canela5_aspa_slideshowmask.jpg bobo_flik_aspa_slideshowmask.jpg theo3_aspa_slideshowmask.jpg

Duque, Pointer beim Wasserballett

Hund des Monats Juli

Tambor, Rüde

wünscht sich ein hundeerfahrenes Zuhause

Canela, Hündin

wartet auf ihre liebevolle Familie

Bobo & Flik, Rüden

Warten schon zu lange auf ihre Chance

Theo, Rüde

wartet schon viel zu lange auf seine Familie


Careto, Rüde

Pflegestelle

24*** Neumünster

  • Rasse: Galgo
  • Geboren: 12.04.2014
  • Größe: 70cm
  • Charakter:
    ruhig, freundlich, sozial
  • Katzenfreundlich: kann getestet werden
  • Kinderlieb: keine Angaben
  • Kastriert: Ja

Ansprechpartner und Telefon:

Silke Cavalar

Telefon: 06345 / 9589055

Mobil: 0176 / 55041648

E-Mail: s.cavalar-aspa_at_gmx.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Careto ist ein großer, stattlicher Galgo im besten Alter. Er lebt seit Ende Januar auf seiner Pflegestelle in Schleswig-Holstein. Hier hat er sich sehr schnell in das bestehende Rudel integriert und kommt mit Hündinnen und Rüden gleichermaßen gut aus. Careto ist sehr ruhig und sauber im Haus, bleibt in Hundegesellschaft problemlos längere Zeit allein, kennt Autofahren und ist nicht ängstlich. Im Rudel ist er souverän, aber nicht dominant, auch nicht eifersüchtig oder futterneidisch. Er hat einfach ein höfliches Wesen und gerät nie in Streit. Er kuschelt sehr gern, kommt auch im Garten gern und steckt seinen Kopf unter die Hand seiner Pflegemama, um gestreichelt zu werden. Er ist sehr menschenbezogen und bindet sich eng an seine Bezugsperson. Er ist gern überall dabei. Fremde werden zunächst kurz aufgeregt verbellt, dann beschnüffelt, und schließlich lässt er sich auch vom Besuch gern kraulen. Auch mit Männern hat er kein Problem. Careto bellt gern mal am Zaun, wenn fremde Hunde vorbei gehen. Bei Hundebegegnungen an der Leine bleibt er jedoch entspannt. Überhaupt läuft er perfekt an der Leine, und Spaziergänge mit ihm sind sehr angenehm. Er zieht nicht oder springt in die Leine, sondern schreitet gemessenen Schrittes nebenher. Auch bei Wildsichtung ist er an der Leine gut händelbar, obwohl durchaus Jagdtrieb vorhanden ist. Im Haus ist er sehr ruhig, dennoch bekommt er im Garten schon gern mal seine verrückten 5 Minuten, flitzt seine Runden und wirft sein Spielzeug in die Luft. Es wäre schön, wenn in seinem zukünftigen Zuhause ein Garten zum Toben und gern auch eine weitere Fellnase vorhanden wäre. Interessenten sollten sich über die Rasse Galgo espanol informieren.


Wir suchen eine hundeerfahrene Adoptionsfamilie, die Geduld, Ruhe und Verständnis hat, Careto in der Eingewöhnungsphase souverän zu begleiten und vor allem anzuleiten. Artgerechte Auslastung, Spaziergänge in der Natur, Kontakt zu netten Artgenossen und Schmusezeit mit lieben Menschen werden dazu beitragen, dass Careto so seine mehr als verdiente Chance bekommt, ein wunderbares Familienmitglied für Sie werden zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team - Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich.

 

Weiteres Video:   Careto, Galgorüde such sein Zuhause ❤️

Anfrage zu:

Careto, Rüde

Angaben zur Person:

Ich suche ein Zuhause:

Adrian, Rüde (Braque du Bourbonnais)

spanien adrian6_aspa_frontpicmask_1.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine! Alle Veranstaltungen ansehen

Hilf mit uns Galgos in Not!

Spende jetzt Futter für die spanischen Galgos

www.veto-tierschutz.de/Galgo




A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.



Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de