hdm06.21_nono_aspa_slideshowmask.jpg theo_julio_aspa_slideshowmask.jpg canela_aspa_slideshowmask.jpg nero_aspa_slideshowmask.jpg coco2_aspa_slideshowmask.jpg

Opi Nono entdeckt die Welt

Hund des Monats Juni

Theo und Julio, Rüden

suchen ein freundliches Zuhause

Canela, Hündin

such ein liebevolles Zuhause

Nero, Rüde

soll nicht für immer imTierheim bleiben

Coco, Rüde

sucht einen liebevollen Platz


Erick, Rüde

Pflegestelle

72*** Schopfloch

  • Rasse: Galgo
  • Geboren: 01.09.2017
  • Größe: 64cm
  • Charakter:
    freundlich, noch schüchtern, sozial
  • Katzenfreundlich: kann getestet werden
  • Kinderlieb: keine Angaben
  • Kastriert: Ja

Ansprechpartner und Telefon:

Ingrid Clever

Mobil: 0172 / 9018717

E-Mail: vermittlung_at_aspa-ev.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Erick wurde aus einer Tötungsstation gerettet und wir möchten gar nicht wissen, was ihm in seinem kurzen Leben schon alles widerfahren ist. Jetzt durfte der wunscherschöne Galgo auf eine liebevolle Pflegestelle ziehen, wo er endlich sehen darf, wie schön ein Hundeleben sein kann. Die äußerlichen Wunden (Erick kam mit einer schlimm zugerichteten Nase hier an) heilen sehr gut, die innerlichen brauchen wohl etwas länger. Aber auch hier hat der hübsche gestromte Bub schon tolle Fortschritte gemacht. Seine Pflegeeltern berichten: Erick ist noch sehr vorsichtig in seinem neuen Umfeld. Bei Geräuschen lauscht er und wartet, ob von den anderen Hunden eine Reaktion kommt. Bleibt diese aus, entspannt er sich auch wieder. Daher finden wir es wichtig, dass in seinem zukünftigen Zuhause schon ein Hund ist, der ihn an die Pfote nehmen kann. Mit unseren gemischten Rudel gibt es überhaupt keine Probleme und auch er wurde von allen freundlich aufgenommen. In der Zwischenzeit hüpft Erick morgens in unser Bett und begrüßt und inning, fünf Minuten später kann es aber sein, dass er uns anschaut, den Schwanz einzieht und sich in Sicherheit bringt. Aber es sind diese kleinen Schritte, die ihn weiterbringen. Beim Gassi gehen hat er noch etwas Angst, wenn uns Menschen begegnen. Er läuft aber, wenn sie vorüber sind anstandslos weiter. Und wenn ihn doch einmal der Mut verlässt, lässt er sich von seinen Menschen ermutigen. Im Haus ist er sehr ruhig und stubenrein. Er kann auch schon mit den anderen Hunden eine Weile alleine bleiben. In der Zwischenzeit hüpft er auch in den Kofferraum und fährt ohne Probleme im Auto mit.

 

Für Erick wünschen wir uns eine ruhige Familie mit mindestens einem weiteren Hund, die viel Liebe und Geduld mitbringt und diesen total liebenswerten jungen Rüden Schritt für Schritt in sein neues Leben begleitet. Er wird es mit Vertrauen und Zuneigung danken. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team - Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich.

Anfrage zu:

Erick, Rüde

Angaben zur Person:

Ich suche ein Zuhause:

Nino (Dackel)

deutschland nino_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine! Alle Veranstaltungen ansehen

Hilf mit uns Galgos in Not!

Spende jetzt Futter für die spanischen Galgos

www.veto-tierschutz.de




A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.



Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de