hdm08.20_welpengruppe_aspa_slideshowmask.jpg hdm07.20_nube_aspa_slideshowmask.jpg hdm06.20_django2_3_aspa_slideshowmask.jpg hdm03.20_aspa_slideshowmask.jpg canela_aspa_slideshowmask.jpg

Sommer, Sonne, Siesta

Welpengruppe - Hunde des Monats August

Nube - Sommerzeit ist Badezeit

Hund des Monats Juli

Aus Angsthund wird Familienhund

Django2 - Hund des Monats Juni

Ende der Jagdsaison- entsorgt, verletzt und hoffend auf ein gutes Zuhause

Canela sucht ein Zuhause

Mischlingshündin


Jana, Hündin

wartet in

*** Pedro Munoz/ Spanien

  • Rasse: Galgo
  • Geboren: 03.03.2016
  • Größe: 65cm, 20kg
  • Charakter:
    freundlich, verschmust, sozial
  • Katzenfreundlich: keine Angaben
  • Kinderlieb: keine Angaben
  • Kastriert: keine Angaben

Ansprechpartner und Telefon:

Frau Clever und Frau Mangiafico

Mobil: 0172 / 9018717

E-Mail: vermittlung_at_aspa-ev.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!



Jana wurde von spanischen freiwilligen Helfern auf der Straße gefunden und in das Tierheim gebracht. Hier zeigt sie sich sehr freundlich und verschmust dem Team gegenüber. In der Hundegruppe ist sie lieb, ruhig und sozial. Sie ist eine sehr liebenswerte Hündin, die gerne spazieren geht und keine Ängste hat schreibt uns Loli. Jana wurde beim Tierarzt Blut abgenommen, um ihre Blutwerte zu kontrollieren und einen Test auf Mittelmeererkrankungen durchzuführen. Dabei wurde ein Leishmaniosetiter festgestellt und sie wird dementsprechend behandelt. Interessenten sollten sich bewusst sein, dass nach einer Adoption weitere Behandlungen und Blutkontrollen auf einen zukommen könnten, damit Jana in einem guten gesundheitlichen Zustand bleibt. Daher wäre es für Jana schön, wenn sie in einen dementsprechend erfahrenen Haushalt kommen würde und die Familie sich mit dem Thema Leishmaniose beim Hund sehr gut auskennt und dementsprechende Erfahrungen besitzt. Gerne beraten wir Sie bezüglich der Leishmaniose. Sollten Sie sich für diesen Hund interessieren so haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir in Pedro Munoz/Spanien nachfragen müssen, ob der Hund noch ein Zuhause sucht. Dieses Tierheim arbeitet mit einigen europäischen Vereinen zusammen, daher können sich Reservierungen sich ggf. überschneiden. Wir bekommen sehr schnell eine konkrete Antwort und informieren Sie sofort.
 
Wir suchen eine Adoptionsfamilie die Geduld, Ruhe und Verständnis hat, unsere Hunde in der Eingewöhnungsphase souverän zu begleiten und vor allem anzuleiten. Artgerechte Auslastung, Erziehung, Spaziergänge in der Natur, Kontakt zu netten Artgenossen und Schmusezeit mit lieben Menschen werden dazu beitragen, dass die Hunde ihre mehr als verdiente Chance bekommen, ein wunderbares Familienmitglied für Sie werden zu können. Wir bemühen uns gemeinsam mit dem spanischen Team, die Hunde gut kennenzulernen und das Verhalten im Tierheim zu beschreiben. Bitte geben Sie den Hunden immer die Zeit, die diese brauchen, um sich in Deutschland einzugewöhnen und entscheiden sich nur für unseren Schützling, wenn Sie sich sicher sind, nicht nur die Höhen, sondern auch die Tiefen im Leben gemeinsam mit ihrem Hund durchzustehen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir beraten Sie sehr gerne.

Anfrage zu:

Jana, Hündin

Angaben zur Person:

Ich suche ein Zuhause:

Bobo, Rüde (Mischling)

spanien bobo15_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

19.09.2020

Absage des Tierschutzfestes

30.01.2021

12 Uhr bis 16 Uhr

6. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de