hdm12.17_pepito_aspa_slideshowmask.jpg hdm01.18_adan_aspa_slideshowmask.jpg hdm02.18_sultan_aspa_slideshowmask.jpg hdm03.18_yolanda_aspa_slideshowmask.jpg hdm04.18_indio_aspa_slideshowmask.jpg

Pepito

Hund des Monats Dezember

Adan

Hund des Monats Januar

Sultan

Hund des Monats Februar

Yolanda

Hund des Monats März

Indio

Hund des Monats April

Ich suche ein Zuhause:

Elton, Rüde (Galgo)

spanien elton2_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

05.05.2018

11 Uhr bis 14 Uhr

A.S.P.A. friends e.V. Spaziergang NRW

Parkplatz Hahnenberger Straße/ Steinbachtalsperre, Euskirchen

02.06.2018

11 Uhr bis 18 Uhr

A.S.P.A. friends Tierschutzfest 2018

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!


Pipo, Rüde

wartet in

*** Albergue Villarrobledo/ Spanien

  • Rasse: Galgo
  • Geboren: 10.05.2016
  • Größe: 70cm
  • Charakter:
    offen, lieb, sehr sozial
  • Katzenfreundlich: keine Angaben
  • Kinderlieb: keine Angaben
  • Kastriert: Ja

Ansprechpartner und Telefon:

Frau Seemann - Frau Mangiafico

Telefon: 04791- 3092652

Mobil: 01511- 1696458

E-Mail: vermittlung_at_aspa-ev.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Pipo, Fuego und Bali wurden von ihrem Besitzer in die Albergue gebracht. Die Galgos sind mental und körperlich in einem guten Zustand, was in Spanien eine Seltenheit ist. Das sagte uns auch Cari, die bei diesem jungen Jäger von einer absoluten Ausnahme sprach. Der junge Mann konnte unterwegs auch noch Junggalgo Elton sichern, der orientierungslos auf dem Feld Richtung Autobahn lief, indem er seine Galgos rausließ und diese ihn nach Rückpfiff in seinen Kofferraum lotsten wo dann alle gemeinsam problemlos reinsprangen. Pipo ist ein offener, ausgeglichener und total liebenswerter Galgo. Auch unserem deutschen Team begegnete er absolut angstfrei und sehr verschmust. Ein wunderschöner Galgobub, der in seiner Gruppe sehr sozial und freundlich agiert. Auch am Zaun mit den anderen Hunden ist er immer freundlich und freut sich sehr mit ihnen durch den Zaun Kontakt aufzunehmen. Da die Rüden noch neu sind in der Albergue bekommen sie erst einmal alle eine Eingewöhnungszeit, bevor sie mit den anderen Hunden in den Auslauf können.

Wir suchen schnellstmöglich eine Familie oder Pflegestelle, damit Pipo schnell wieder aus der Tierheimsituation heraus kommt und endlich ein schönes Leben mit viel Zuwendung und in Sicherheit führen darf. Gesucht werden liebevolle Menschen mit Verständnis und Geduld für die Eingewöhnungszeit in Deutschland, Freude an Spaziergängen und die ihm Kontakt zu lieben Artgenossen ermöglichen. Interessenten sollten sich mit den Charaktereigenschaften des Galgo Espanol vertraut machen. Falls Sie Fragen haben sollten kontaktieren Sie bitte unser Team. Wir beraten Sie sehr gerne.

Anfrage zu:

Pipo, Rüde

Angaben zur Person: