hdm05.18_daneris_aspa_slideshowmask.jpg hdm06.18_palomo_aspa_slideshowmask.jpg hdm07.18_rubble_aspa_slideshowmask.jpg hdm08.18_byron_aspa_slideshowmask.jpg hdm09.18_candra_aspa_slideshowmask.jpg

Daneris

Hund des Monats Mai

Palomo

Hund des Monats Juni

Rubble

Hund des Monats Juli

Byron - hat ein Ei geklaut

Hund des Monats August

Candra - wie man sich bettet, so liegt man

Hund des Monats September

Ich suche ein Zuhause:

Ray (kleiner Mischling)

spanien ray_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine! Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!


Pipo, Rüde

Pflegestelle

12*** Berlin

  • Rasse: Galgo
  • Geboren: 10.05.2016
  • Größe: 70cm
  • Charakter:
    offen, lieb, sehr sozial
  • Katzenfreundlich: Ja
  • Kinderlieb: keine Angaben
  • Kastriert: Ja

Ansprechpartner und Telefon:

Lisa Engel

Mobil: 0172 / 7175810

E-Mail: engel-aspa_at_gmx.de

Helft mit und teilt den Steckbrief auf facebook!




Dieser Hund ist gerade erst in seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen. Neue Informationen und Fotos gibt es nach etwas Eingewöhnungszeit.

 

Die Galgos Pipo, Bali und Fuego wurden zusammen im März 2018 von ihrem Besitzer in die Albergue gebracht. Die Galgos sind mental und körperlich in einem guten Zustand gewesen, was in Spanien eine Seltenheit ist. Das sagte uns auch Cari, die bei diesem jungen Jäger von einer absoluten Ausnahme sprach. Pipo ist ein offener, fröhlicher und total liebenswerter Galgo. Auch unserem deutschen Team begegnete er im März nach dem Kennenlernen angstfrei und sehr verschmust. Ein wunderschöner Galgobub, der in seiner Gruppe sehr sozial und freundlich agiert. Interessenten sollten sich mit den Charaktereigenschaften des Galgo Espanol vertraut machen.

 

Wir suchen eine Pflegestelle oder Adoptionsfamilie, die Geduld, Ruhe und Verständnis hat, Pipo in der Eingewöhnungsphase souverän zu begleiten und vor allem anzuleiten. Artgerechte Auslastung, Erziehung, Spaziergänge in der Natur, Kontakt zu netten Artgenossen und Schmusezeit mit lieben Menschen werden dazu beitragen, dass Pipo so seine mehr als verdiente Chance bekommt, ein wunderbares Familienmitglied für Sie werden zu können. Wir bemühen uns gemeinsam mit dem spanischen Team, die Hunde gut kennenzulernen und das Verhalten im Tierheim zu beschreiben. Bitte geben Sie den Hunden immer die Zeit, die diese brauchen, um sich in Deutschland einzugewöhnen und entscheiden sich nur für unseren Schützling, wenn Sie sich sicher sind, nicht nur die Höhen, sondern auch die Tiefen im Leben gemeinsam mit ihrem Hund durchzustehen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich.

Anfrage zu:

Pipo, Rüde

Angaben zur Person: