hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Wieder einmal neue Welpen in der Albergue

Der Winter naht, aber Welpen kommen leider das ganze Jahr in der Albergue an- sie werden ausgesetzt, abgegeben oder einfach Nachts über den Zaun der Albergue geworfen...

 

Diese sechs hatten Glück, denn sie wurden Cari gebracht um sie in der Albergue aufzunehmen. Da sie aber erst ca. 6 Wochen alt sind, führte das Team mit dem Besitzer ein langes Gespräch und bat darum die Mutter doch bitte noch einen Monat bei den Welpen zu lassen. Der Besitzer willigte ein und überließ die Hündin der Albergue. In 4 Wochen wird sie dann im Rahmen des Kastrationsprojektes in der Albergue kastriert und wieder von ihrem Besitzer abgeholt. So schlägt das Team zwei Fliegen mit einer Klappe- die Kleinen werden noch richtig von ihrer Mutter aufgezogen und die Mutterhündin bekommt keinen unerwünschten Nachwuchs mehr.

 

Daher sind diese Aufklärungsgespräche, Öffentlichkeitsarbeit und die Kastrationsprojekte vor Ort so wichtig- damit die ständige Hundeflut der unerwünschten Welpen endlich aufhört und vorallem langsam viel weniger wird.

Das ist die Hoffnung und das große Ziel aller Tierschützer, die wie wir nachhaltigen Tierschutz betreiben, die vorallem dadurch die Situation vor Ort für die Einheimischen Hunde in Familien verändern und verbessern wollen.

Ich suche ein Zuhause:

Eclipse, Rüde (Galgo)

spanien eclipse6_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

30.01.2021

12 Uhr bis 16 Uhr

6. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de