hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Milan (Schäferhundmischling)

spanien milan10_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

25.01.2020

ab 12 Uhr

5. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

19.09.2020

11 Uhr bis 18 Uhr

15 Jahre TSV A.S.P.A. friends Tierschutzfest

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Weitere 4 beschlagnahmte Hunde wurden in die Albergue gebracht

In der letzten Woche wurden die vorerst letzten Hunde von der 'Seprona', in Zusammenarbeit mit den spanischen Amtsveterinären, in die Albergue gebracht. Es handelt sich um 7 Hütehundmischlinge und 1 Deutsch Drathaar-Mischlingswelpen. Sie wurden ebenfalls, wie die am 14.10.19 aufgenommenen Hunde, aus den desolaten Haltungsbedingungen bei einem alten Schäfer beschlagnahmt. Die erwachsenen Hunde und der neue helle Welpe Andi waren körperlich in einem sehr schlechten Zustand- alle 7 beschlagnahmten Hütehunde waren übersäht mit Flöhen, Demodex, Parasiten und völlig ausgehungert. Dank aufmerksamer Menschen konnten sie befreit werden, um endlich ein Leben in Würde zu führen. Der Hütehundwelpe Andi war als einziger der befreiten Welpen völlig am Ende. Die Tierärzte und das Team der Albergue, wo er in einer Pflegestelle untergebracht wurde, kämpften mehrere Tage um sein Überleben. Alle Hunde wurden sehr gut Tierärztlich versorgt, behandelt und bekommen Spezialfutter um wieder zu Kräften zu kommen. Andi und seine Freunde sind jetzt auf einem guten Weg, haben sich schon gut erholt und auch das Fell fängt wieder langsam an zu wachsen. Wir hoffen sehr, dass alle eines Tages Menschen finden werden, die ihnen ein schönes und glückliches Leben schenken werden, um dieses schreckliche Vorleben zu vergessen.


Durch die vielen Behandlungen und Medikamente sind natürlich viele Kosten für die Albergue entstanden. Gerne würden wir sie dabei unterstützen. Wir freuen uns über jeden kleinen Beitrag mit dem Vermerk 'Tierarztkosten/Futter' auf das Spendenkonto, der hilft, die vielen Tierarztkosten aufzufangen. Vielen Dank.


Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.

Rheingauer Volksbank

IBAN: DE48 5109 1500 0000 1010 28

BIC: GENODE51RGG


Möchtet ihr über euer Paypal Konto eine Überweisung tätigen, dann vor der Zahlung „Geld an Freunde und Familie senden" wählen, sonst entstehen für uns Gebühren, die den überwiesenen Betrag schmälern. Die E- Mail Adresse lautet: info_at_aspafriends.de


Spenden an uns sind steuerlich absetzbar: A.S.P.A. friends e.V. wurde durch das Finanzamt Osterholz-Scharmbeck als gemeinnützig anerkannt. Steuernummer 36/270/07052


Informationen über unsere Arbeit, unsere Partnertierheime und unsere Hunde findet ihr auf der regulären Homepage: www.aspa-ev.de


Vielen herzlichen Dank https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/t6c/1/16/2764.png