hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Jack, Rüde (Schäferhundmischling)

spanien jack4_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

30.06.2019

11 Uhr bis 13 Uhr

ASPA Treffen Berlin im Hundeauslauf

Stadtweg, 14797 Kloster Lehnin, Deutschland

24.08.2019

10 Uhr bis 17 Uhr

Windhundfest 2019 Darmstadt

Alter Griesheimer Weg 122 64293 Darmstadt

21.09.2019

11 Uhr bis 18 Uhr

A.S.P.A. friends e.V. Tierschutzfest 2019

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

25.01.2020

ab 12 Uhr

5. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Unser Notfellchen-Pflegehund Tomas in Deutschland

Tomas kam Anfang März in eine deutsche Pflegestelle von uns. Der kleine Mann wurde mit seinen 9 Jahren in Spanien einfach von seiner "Familie" im Tierheim abgeliefert, da man keine Zeit mehr habe :(


Tomas zeigte nach ein paar Tagen plötzlich extreme Schwäche und lag apathisch in seinem Körbchen. Er wurde direkt in die Tierklinik gebracht, wo er stationär aufgenommen und eine Menge Tests mit ihm gemacht wurden. Er wurde geröntgt, eine Sonografie vom Herz und ein neuer kompletter Mittelmeertest mit allen Blutwerten und der Blutchemie erstellt. Dabei zeigten sich nur massiv erhöhte Entzündungswerte und bei den anderen Werten im Test konnten keinerlei Auffälligkeiten festgestellt werden. Die daraufhin eingeleitete Antibiotikabehandlung griff schnell und sein Zustand verbesserte sich zügig nach 3 Tagen stationärer Aufnahme in der Tierklinik und Behandlung dort. Die Diagnose lautete bei Entlassung: schwerer Allgemeiner Infekt mit damaliger starker Kreislaufinsuffizienz, festgestellte leichte Herzinsuffizienz die in der Klinik medikamentös gut eingestellt wurde.


Momentan geht es Tomas wieder gut. Jetzt hat er noch eine Hornhautverletzung am Auge auszukurieren - ihr seht also der kleine und liebenswerte Mann ist ein kleiner Unglücksrabe. Wir hoffen, dass es für ihn nun wieder langsam aufwärts geht und er auf seine alten Tage noch einige schöne Momente erleben wird.


Wir suchen für ihn eine ruhige Adoptionsfamilie, die ihn trotz allem in ihrer Mitte haben will und ihm noch ein paar schöne und geliebte Jahre schenken möchte. Der süße Kerl hat dies wahrlich mehr als verdient und kann mit den Herzmedikamenten gut und glücklich ein gemütliches Leben führen. Tomas soll eine Familie finden, die ihn trotz seiner WehWehchen lieb hat und ihn aufnehmen möchte. Daher verzichten wir auf eine Schutzgebühr bei der Vermittlung von Tomas. Wir hoffen sehr, dass sich Tomas Wunsch erfüllt und er endlich Menschen findet, die ihn immer lieben werden bis zum Ende seiner Tage...


Wenn ihr uns mit Tomas Tierarztkosten unterstützen möchtet, so freuen wir uns über jeden kleinen Beitrag.


Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.

Rheingauer Volksbank

IBAN: DE48 5109 1500 0000 1010 28

BIC: GENODE51RGG


Möchtet ihr über euer Paypal-Konto eine Überweisung tätigen, dann vor der Zahlung „Geld an Freunde und Familie senden" wählen, sonst entstehen für uns Gebühren, die den überwiesenen Betrag schmälern. Die E- Mail Adresse lautet: info_at_aspafriends.de


Spenden an uns sind steuerlich absetzbar: A.S.P.A. friends e.V. wurde durch das Finanzamt Osterholz-Scharmbeck als gemeinnützig anerkannt. Steuernummer 36/270/07052


Informationen über unsere Arbeit, unseren Verein und unsere Partnertierheime findet ihr hier: www.aspa-ev.de


Vielen Dank