hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

News November- Ein neues Leben beginnt

Liebe Aspafreunde, liebe Leser,
letztes Wochenende war es wieder so weit: 34 Hunde haben die Reise nach Deutschland angetreten. Für das Team in Villarrobledo war dieser Transport etwas Besonderes, da es der 1. Transport aus der neuen Albergue  aus war.

Spanische Mitarbeiter tragen Hunde zum Transporter

Besonders war es auch für unser Fahrerteam Yannick und Annika, die zum ersten Mal die neue Albergue sehen konnten. Und was soll ich sagen? - die Begeisterung war riesig. Was die Freude noch steigerte, waren ein paar besondere Passagiere. Der wohl fröhlichste, lustigste und fitteste Opi aller Zeiten ist wohl Darwin. Was hatten wir uns im Vorfeld Gedanken gemacht, ob es wohl richtig sei, so einen alten Hund (geb. 07.10.2006) noch reisen zu lassen. Und was machte Darwin: putzmunter und voller Freude stieg er am ersten Haltepunkt aus, war sofort mit seiner Adoptionsfamilie einverstanden und hat mit Begeisterung sein neues Zuhause erkundet. Einlebezeit in 'Überschallgeschwindigkeit' :)

Darwin

Regelrecht glückselig waren wir als Sami (einer der gestohlenen und wiedergefundenen Galgos) ausstieg. Ruhig, souverän und von unglaublicher Schönheit. Es wurde uns nochmals klar, was für ein Glück es war, dass er wieder gefunden wurde.SamiUnd auch 'Langzeitinsasse' Tommy begeisterte mit seiner souveränen Art. Es ist doch immer wieder bemerkenswert, was für eine unglaubliche Anpassungsfähig viele Hunde haben. Die beiden recht scheuen und ängstlich beschriebenen Galgodamen Panty und Sola haben die Reise ebenfalls gut gemeistert. Gerade bei den Galgos werden wir oft überrascht, denn der Stress in der Tierheimsituation setzt ihnen oft besonders zu. Kaum sind sie hier und man lässt ihnen Zeit, entwickeln sich die Galgos unglaublich. Auch das äußere Erscheinungsbild ändert sich und man sieht den Stress förmlich von ihnen abfallen. Panty hat sogar schon den ersten Bürotag auf Frauchens Arbeitsstelle prima gemeistert. Aufgeschlossen zeigte sich auch Britta mit ihren zuckersüßen Hundekindern. Ihr seht, diese wunderbaren 34 Unikate haben uns und Ihre Familien wieder sehr berührt.Tommy, Panty und solaNero und India

Und wie schnell unsere Schützlinge die schönen und gemütlichen Plätze entdeckt haben, brauche ich wohl nicht erwähnen… Und wie schnell auch neue Freundschaften geschlossen wurden…

Britta, Jade und MagaTana und RubioGanz herzlich wollen wir uns nochmal für die gelungene Facebook-Auktion bedanken. Sage und schreibe 3303,56€ sind für unsere Hunde zusammen gekommen. Das hilft uns ungemein, unsere Patienten zu versorgen. Vielen herzlichen Dank


Auktionsgruppe Hunde in Not A.S.P.A. friends e.V. Ganz lieben Dank an die Spender, die uns ganz tolle Pakete mit wunderschönen Sachen zugeschickt haben.


Wir werden auf jeden Fall in der Adventszeit eine weitere Auktion planen. Es wäre schön, wenn Ihr uns wieder unterstützen könntet. Vielleicht findet sich in eurem Kleiderschrank, Keller oder Dachboden noch das eine oder Stück, der eine oder andere Fehlkauf, mit dem ihr aber unseren Hunden ungemein helfen könnt. Und was dem einen nicht mehr gefällt, begeistert den anderen. Außerdem könnt Ihr selber auch ein tolles Schnäppchen machen oder das eine oder andere Geschenk für Weihnachten finden. Eure Spenden nimmt das Team von unserem Aspa-Shop gerne entgegen: Kontakt: Ingrid und Andreas Rieger shop_at_aspa-ev.de  Tel.: 07225-72390 - Wer sich gerne mit unserem Team und anderen Adoptanten  auf Facebook austauschen möchte, laden wir ganz herzlich in unsere geschlossene Facebook A.S.P.A.friends Hundegruppe ein. Auf Instagram findet ihr uns natürlich auch.

Was uns besonders freut: unser Team hat Verstärkung bekommen: Dominique unterstützt uns nun oben im Norden als Betreuerin und Sarah stärkt das Betreuerteam im Süden. Sindy hat die Übersetzung der spanischen Texte für alle unsere Hunde in Spanien übernommen und Chawana unterstützt das Socialmedia-Team. Wir heißen Euch ganz herzlich willkommen   Und gemäß unserem Leitspruch: juntos somos fuertes- gemeinsam sind wir stark - freuen wir uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit für unsere spanischen Schützlinge. Im Sinne von Pflegehund Dante (der hübsche, charmante Kerl ist noch zu haben)

Dantewünschen wir Euch viele schöne Herbsttage


Eure Kirsten 
und das gesamte Team von Aspafriends e.V.

Ich suche ein Zuhause:

Yuki, Hündin (Galgo)

spanien yuki12_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

04.02.2023

12:00 Uhr bis k. A.

1. Bremer Galgomarsch

Bremen - Goetheplatz

17.06.2023

11.00 bis bis 18.00 Uhr

Aspafriends Tierschutzfest

76467 Bietigheim bei Rastatt

Alle Veranstaltungen ansehen

Hilf mit uns Galgos in Not!

Spende jetzt Futter für die spanischen Galgos

www.veto-tierschutz.de/Galgo




A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.



Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de