aspa_slideshowmask_weihnachtsspezial.png weihnachtsauktion_mit_h_aspa_slideshowmask.jpg

News Dezember

Liebe Aspa-Freunde, liebe Leser,

kaum zu glauben, Weihnachten rückt immer näher. Überall fängt es an zu leuchten und zu glitzern.


Advent

Und um noch mehr Glanz und Freude in diese düsteren Zeiten zu bringen, brauchen wir wieder Euch. Und zwar für unseren alljährlichen Weihnachtshund Fotowettbewerb 2021


Gesucht sind fröhliche vierbeinige Nikoläuse, Christkinder, Rentiere, Engelchen und was Euch sonst noch alles zum Thema Weihnachten und Advent einfällt. Oder habt Ihr fleissige Helfer beim Backen?


Eure Fotos sollen unseren Weihnachtsgruß an unsere spanischen Tierschützer zieren und ihnen zeigen, wie Eure Hunde in Eurem Alltag integriert sind und diesen bereichern. Diese Fotos bereiten unseren spanischen Tierschützern und uns immer eine große Freude und machen uns alle auch stolz, auf das, was wir dieses Jahr wieder erreicht haben.


Also macht mit.


Gerade in diesen Zeiten tut es gut, die Hoffnung nicht aufzugeben. Eure Hunde hatten alle unbeschreibliches Glück, dass sie nun mit Euch eine schöne Zeit erleben dürfen. Es gibt auch wieder tolle Preise aus unserem ASPA-Shop zu gewinnen:


1. Platz eine Leine nach Wahl

2. Platz ein Martingale-Halsband nach Wahl

3. Platz ein Schmuckstück nach Wahl

und einen Sonderpreis


Nun lasst Eurer Kreativität freien Lauf- wir sind schon sehr gespannt

Bitte schickt Eure Fotos am besten an: info_at_aspa-ev.de Kennwort Weihnachtshund 2021


Unser erster Weihnachtshund ist die niedliche Roxy.

Roxy

Roxy

Und auch in Spanien sieht man kleine Nikoläuse und Rentiere. Für sie alle hoffen wir, dass bei den winterlichen Temperaturen noch viele Hunde ein Plätzchen im Warmen finden. Diese Jahreszeit ist für viele Hunde, insbesondere die glatt- und kurzhaarigen Hunde eine echte Tortur.


Weitere Bilder in der Galerie


Auch Galga Gala schleicht geduckten Hauptes durch die Albergue. Die Galgos, mit ihrem dünnen Fell, müssen besonders frieren.

Gala

Um die Schlafplätze ein bisschen zu isolieren, wird Streu ausgebracht.


Letztes Wochenende konnten 17 Hunde die Reise in ein warmes Zuhause antreten und wir hoffen sehr, dass vor Weihnachten nochmals für viele Hunde ein Traum wahr wird und der eine oder andere ein Zuhause oder ein Pflegeplätzchen findet. Die kleine Maica hat sofort verstanden, wo man bequem liegen kann.



Das alte Strubbelinchen Luna thront in der Flocke. Sie muss ordentlich gepäppelt werden, brachte sie nur 16kg auf die Waage. Dank Eurer Unterstützung konnten wir gleich spezielle Aufbaukost für sie bestellen.

Luna

Lola kuschelt jetzt zusammen mit Noa, die beiden hübschen Mädchen suchen noch ihr 'Fürimmerzuhause'.


Ende November haben Melanie, Petra, Brigitte und Kimberly die Albergue besucht. Sie haben viele schöne Fotos gemacht und viele neue Informationen über die Hunde mitgebracht. Dafür bedanken wir uns herzlich, denn momentan hat das Team der neuen und alten Albergue viel zu viel um die Ohren, um sich immer so im Detail um die Hunde kümmern zu können.

Das Team

Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr einen gemeinsamen Spaziergang durch die Albergen mitmachen. Alte Albergue: https://youtu.be/Wv455-KSRlo   https://youtu.be/nm7WJ-0mTMo   https://youtu.be/PCy6zUMqON0   https://youtu.be/Fv1-pm5Cb6E   https://youtu.be/FhybIvglz8g   https://youtu.be/ueoXAzYYRvU   Neue Albergue: https://youtu.be/bycZO8J0Xsk   https://youtu.be/hKQl-49j0PU   https://youtu.be/XaNN9eMMv5k   https://youtu.be/ZWrOEK4qD4A


In der neuen Albergue wurde weitergearbeitet. Das Gelände wurde aufgefüllt und begradigt.

Die neue Albergue
weitere Bilder in der Galerie


Ein Wunsch von mir:

Clarita

Einen Wunsch möchte ich dennoch los werden. Galga Clarita braucht dringend ein Plätzchen- sie ist schon so lange in der Albergue. Das zarte, dünne Geschöpf leidet sehr und manchmal hat man Sorge, dass sie sich aufgibt. Clarita hat keinerlei Probleme mehr mit anderen Hündinnen und Rüden. Sie war anfänglich in der Albergue einfach zutiefst verzweifelt. Sie genießt inzwischen so sehr die Streicheleinheiten. Möchte dem Menschen vertrauen. Sie ist durch den ganzen Stress sehr abgemagert. Wir können gar nicht verstehen, warum diese zarte Schönheit noch kein Zuhause gefunden hat. Vielleicht geht dieser Wunsch von mir ja in Erfüllung.


Euch allen wünschen wir eine schöne und  besinnliche Adventszeit und bitte nicht vergessen: Wir sind so gespannt auf Eure Weihnachtshunde.


Eure Kirsten und das gesamte Team von Aspafriends.eV 

Ich suche ein Zuhause:

Cometa, Hündin (Galgo Espanol)

spanien cometa_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

28.01.2023

13.00 bis 16:00 Uhr

Berliner Galgomarsch

Berlin - Brandenburger Tor

28.01.2023

12.00 bis 16.00 Uhr

8.ter Kölner Galgo Marsch

Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

28.01.2023

14.00 bis 17.00 Uhr

1. Münchner Galgomarsch

Treffpunkt: Münchner Freiheit

04.02.2023

12:00 Uhr bis k. A.

1. Bremer Galgomarsch

Bremen - Goetheplatz

Alle Veranstaltungen ansehen

Hilf mit uns Galgos in Not!

Spende jetzt Futter für die spanischen Galgos

www.veto-tierschutz.de/Galgo




A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.



Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de