hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Sheila, Hündin (Galgo)

spanien sheila3_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

31.03.2019

11 Uhr bis 14 Uhr

ASPA Hundeauslauf auf 10000qm in Euskirchen

Hundeplatz zwischen Feldern und Wiesen in Euskirchen Oberwichterich

24.08.2019

10 Uhr bis 17 Uhr

Windhundfest 2019 Darmstadt

Alter Griesheimer Weg 122 64293 Darmstadt

21.09.2019

11 Uhr bis 18 Uhr

A.S.P.A. friends e.V. Tierschutzfest 2019

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

25.01.2020

ab 12 Uhr

5. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Neues von unserer Galga Pepa und dem kleinen Fundwelpen Levi

Galga Pepa hatte nun endlich die Abschlußuntersuchung nach den medikamentösen Behandlungen des Auges in der Tierklinik. Die Abschlußdiagnose der Augenspezialisten lautet wie folgt: Nach Beratung mit weiteren Augenspezialisten keine OP da keine Visus Verbesserung erreicht wird, sie ist auf dem Auge erblindet- keine weitere Therapie möglich. Die Entzündungen sind alle abgeklungen und ausgeheilt, das andere Auge ist völlig normal und hat einwandfreie Sehkraft, Pepa behindert dies in keinster Weise und sie tollt fröhlich durch das Pflegestellenhaus der Albergue. Eine rundum glückliche Galga die sich trotz ihres kleinen Handicaps sehr über eine richtige Familie oder Pflegestelle freuen würde.


Der kleine Levi hatte Glück im Unglück und ist schon reserviert worden von seiner neuen Familie Das freut uns besonders, denn bei Levi wurde eine kleine "Behinderung" festgestellt. Sein rechtes Vorderbein ist kleiner, und es wurde eine Röntgen Kontrolle beim TA veranlasst. Die Diagnose lautete wie folgt: vermutlich durch Unterversorgung im Mutterleib angeborene Entwicklungsstörung rechtes Vorderbein- es wächst nicht ausreichend mit. Physiotherapie wird bei Levi dringend empfohlen, da dadurch Anreize und Impulse gesetzt werden können für das Wachstum. Er wird trotz allem ein problemloses Leben führen können so wie jeder andere Hund und daher hat seine neue Familie einfach Ja gesagt zu dem kleinen Schatz und wird ihm ein wundervolles Zuhause schenken Danke dafür


Möchtet ihr uns ein wenig mit den Tierarztkosten unterstützen, so freuen wir uns über jeden einzelnen Euro auf unser Spendenkonto mit dem Vermerk: Tierarztkosten und Medikamente


Möchtet ihr über euer Paypal Konto eine Überweisung tätigen, dann vor der Zahlung „Geld an Freunde und Familie senden" wählen, sonst entstehen für uns Gebühren, die den überwiesenen Betrag schmälern. Die E- Mail Adresse lautet: info_at_aspafriends.de


Per Überweisung:

Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.

Rheingauer Volksbank

IBAN: DE48 5109 1500 0000 1010 28

BIC: GENODE51RGG


Bitte gebt Weihnachtspaket, Tierarztkosten oder Medikamente an, damit wir eure Spende direkt zuordnen und dafür nutzen können.


Danke euch allen für jegliche Art der Unterstützung für die Hunde in Not in Villarrobledo. Informationen über unsere Arbeit und Partnertierheime findet ihr hier: www.aspa-ev.de