hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Neue Hunderettung - Delgado

Seit Wochen beobachteten unsere spanischen Tierschützer einen zarten und sehr abgemagerten Galgo, der in und um Villarobledo stark humpelnd umherstreunte. Unsere Rocio machte sich mal wieder auf den Weg (im Gepäck immer ihre ellenlange Geduld, bemerkenswerte Ruhe und Gelassenheit) und als sich der verschüchterte Kerl in einer ausbruchsicheren Ecke verschanzt hatte, konnte Rocio ihn endlich sichern.


Weil er so unglaublich dünn war, wurde er kurzerhand 'Delgado' (spanisch:dünn) genannt.


Delgado folgte Rocio und ihrem Mann gleich ins Auto. Bei näherer Untersuchung entdeckte Rocio an den Beinen multiple Fleischwunden, die auf eine Einschnürung z.B. durch ein Seil hinweisen. Diese Verletzungen und sein ausgeprägtes Hinken ließen ungute Vermutungen zu. War er zum Sterben festgeschnürt oder gar aufgehängt worden? Wie hat er sich befreien können? Wie lange war er so einem Martyrium ausgesetzt gewesen? Delgado wurde in der Tierklinik vorgestellt, aber schwere knöcherne Verletzungen konnten zum Glück ausgeschlossen werden.


Aber unsere Rocio ist natürlich auch eine wunderbare Krankenpflegerin für unsere verletzten Hunde und so wurde Delgado im Pflegestellenhaus der Albergue untergebracht und wird dort liebevoll umsorgt und gepflegt.


Und mit jedem Tag wird das Laufen wieder besser. Delgado ist zwar noch etwas schüchtern, aber ganz vorsichtig versucht er schon erste Streicheleinheiten zu erhaschen oder sich als Babysitter für Rocios kleine Tochter zu betätigen. Wir hoffen, dass sich sein sanftes und zartes Gemüt bald von dem Schock erholt.


Vielen Dank für eure Unterstützung

Ich suche ein Zuhause:

Sam, Rüde (Mischling)

spanien sam7_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine! Alle Veranstaltungen ansehen

Hilf mit uns Galgos in Not!

Spende jetzt Futter für die spanischen Galgos

www.veto-tierschutz.de




A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.



Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de