hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Hier ein paar gebündelte Neuigkeiten aus Villarrobledo der letzten Woche

Futter - Wir haben sehr viele Nachfragen von euch erhalten, wie denn die Futtersituation in Villarrobledo aussieht und ob schon etwas vom gespendeten Futter der Galgoaktion angekommen ist. Leider haben wir noch keine feste Zusage für einen Liefertermin bekommen :-(  Aufgrund der Corona-Krise und den daraus resultierenden Schwierigkeiten konnte bis jetzt immer noch kein Futter der 'Galgo-Aktion' vom Tierschutz-Shop ausgeliefert werden. Wir haben zwar die Nachricht erhalten, dass mit viel Glück vielleicht Ende April eine Lieferung auf den Weg gebracht werden könnte aber leider keine festen Zusagen gemacht werden können. Das Team arbeitet aber fieberhaft daran, freie Lieferkapazitäten und vor allem auch genug Futter von den Herstellern zu bekommen. Wir drücken ganz doll die Daumen, dass es bald klappt.
 
Aber da das Futter weiterhin täglich weniger wird bei den 180 Hunden, für die alleine nur die Albergue verantwortlich ist, müssen wir natürlich weiterhin unterstützen und Futter in Spanien organisieren, solange wir keine Futterlieferungen aus Deutschland erhalten können. Auch das ist in der momentanen Situation nicht so einfach, da in ganz Europa die Hamsterkäufer unterwegs sind und auch Tierfutter in großen Mengen gehamstert wird...
 
Gott sei Dank ist es uns gelungen, eine Futterlieferung Welpenfutter in Spanien auf den Weg zu bringen, um dafür zu sorgen, dass erst einmal für die nächsten Tage Futter für die Kleinsten da ist. Drücken wir bitte alle die Daumen, dass diese Krise bald vorüber geht und wir alle wieder ein normales Leben führen können. Wir versuchen weiterhin, soweit es für uns möglich ist, die Hunde in Villarrobledo nicht allein zu lassen und diese zu unterstützen soweit dies unsere begrenzten Mittel zulassen.
 
Neue Lebendfalle - Ruben, unser Pflegestellenhaus-Papa aus der 'Albergue la Esperanza' Villarrobledo, hat seine freie Zeit aufgrund der Corona Ausgangsperre in Spanien genutzt und eine Lebendfalle gebaut ♡ Da er beruflich mit Metallbau zu tu hat, kann er uns nun ganz stolz sein tolles Ergebnis präsentieren. Das gute daran ist, die Falle ist größer als die bisherige Lebendfalle der Albergue und diese Tür kann mit einer Fernbedienung geschlossen werden. So gehen Hunde eher hinein, wenn sie dort angefüttert werden, da die Falle normal auf dem Boden steht, kein fremder Untergrund da ist und mehr Platz innen ist. Vielen lieben Dank Ruben für deine tolle Arbeit, dank der nun noch mehr Hunde sicher gesichert werden können.


Alltag in den Tierheimen - Viele Grüße aus der 'Albergue la Esperanza' und auch der 'Perrera Villarrobledo' sendet das ganze Team vor Ort. Hier ein paar Videos von den Hunden beim Freilauf. Trotz Corona-Krise, Ausgangssperre und vieler trauriger Momente gibt es auch diese Augenblicke voller Freude und etwas Glück ♡ Den Hunden geht es gut und alle Tierschützer in Villarrobledo geben jeden Tag Alles dafür, dass es so bleibt.


Galga Bambi aus der Perrera - Ihr erinnert euch an Galga Bambi? Ein Häufchen Elend, zitternd, völlig am Ende kauerte sie in ihrem Häuschen in der 'Perrera Villarrobledo'. Eines der vielen Opfer am Ende der Jagdsaison dieses Jahr in Spanien. Langsam taut die Maus auf, ist fröhlich in der Gruppe wie ihr in den Videos sehen könnt ♡ Wunderschön und Herzerwärmend ♡ Auch mit dem spanischen Team sind erste Fortschritte zu erkennen- sie ist neugierig und kommt schon vorsichtig heran. Wir freuen uns so sehr, dass sie langsam ins Leben findet und hoffen sehr, dass sie bald ein Plätzchen bei einer liebevollen Familie findet ♡


Da das spanische Team und auch wir für die Hunde in Spanien sowie Pflegehunde in Deutschland in der momentanen Situation auf jede noch so kleine Spende angewiesen sind, freuen wir uns über jegliche Hilfe von euch mit dem Vermerk 'Futter/Tierarztkosten'
 
Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.
Rheingauer Volksbank
IBAN: DE48 5109 1500 0000 1010 28
BIC: GENODE51RGG
 
Bei Paypal BITTE IMMER vor der Zahlung „Geld an Freunde und Familie senden" auswählen, ansonsten müssen wir für jeden Betrag, egal wie klein dieser ist, Gebühren an Paypal zahlen. Danke für euer Verständnis und eure Unterstützung. Die Paypal Email-Adresse lautet: info_at_aspafriends.de
 
Spenden und Mitgliedsbeiträge an uns sind steuerlich absetzbar: A.S.P.A. friends e.V. wurde durch das Finanzamt Osterholz-Scharmbeck als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.
 
Informationen über unsere Arbeit, unsere Hunde, unsere Partnertierheime und unseren Verein findet ihr hier auf der Homepage.
 
Vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung. Nur gemeinsam schaffen wir es, diese schwere Zeit für Alle weiter zu überstehen

Ich suche ein Zuhause:

Alai (Mischling)

spanien alai7_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

19.09.2020

Absage des Tierschutzfestes

30.01.2021

12 Uhr bis 16 Uhr

6. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de