hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Fünf neue Notfälle aus desolaten Haltungsbedingungen befreit

Besorgte Nachbarn in Villarrobledo alamierten die Polizei, da seit vielen  Wochen Hunde in unzumutbaren Bedingungen gehalten werden und der Besitzer trotz Beschwerden diese nicht verbessern möchte. Diese armen Hunde standen in ihren eigenen Ausscheidungen, lebten in einer kalten Steinhütte, kein sauberes Wasser oder Futter war in dem kleinen Zwinger zu finden. Sie waren den Witterungen hilflos ausgeliefert, seit Tagen beherrschen schwere Regenfälle ganz Spanien und niemand kümmerte sich um diese armen Seelen. Daher war es wirklich ein Glücksfall, das mit Hilfe der Polizei die Hunde recht komplikationslos vom Besitzer übernommen werden konnten. Die fünf wurden in der Albergue aufgenommen und müssen sich erst einmal erholen. In den nächsten Tagen werden wir sie euch dann hier vorstellen.

Ich suche ein Zuhause:

Rubia, Hündin (Galgo)

spanien rubia_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

19.09.2020

Absage des Tierschutzfestes

30.01.2021

12 Uhr bis 16 Uhr

6. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de