hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Aquiles, Rüde (Galgo)

spanien aquiles_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

25.01.2020

ab 12 Uhr

5. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Frohes neues Jahr 2019

Das A.S.P.A. friends e.V. Team und unsere spanischen Tierschützer aus Villarrobledo wünschen euch allen ein frohes und glückliches neues Jahr.


Ein neues Jahr voller Glück, Gesundheit und Zufriedenheit wünschen wir euch und hoffen, eure Vierbeiner haben diese schreckliche Knallerei gut überstanden. Wir freuen uns auf ein Jahr mit neuen Abenteuern, neuen Herausforderungen und hoffentlich vielen Erfolgen bei unserer Tierschutzarbeit. Wir blicken zurück auf ein oftmals auch schwieriges und trauriges Jahr aber auch auf ein Jahr mit vielen schönen und erfolgreichen Momenten. Ein Jahr, wo wir dank eurer Unterstützung den Kauf des Grundstückes für die neue Albergue la Esperanza ermöglichen konnten. Neue Zäune, die Errichtung eines Haupthauses, der Rohbau des neuen Hospitals, monatliche Futterversorgung der Albergue Hunde und Übernahme der OP Kosten bei Notfällen- dies ist nur ein kleiner Teil dessen was in Spanien ermöglicht werden konnte. Auch in Deutschland konnten wir dank eurer Hilfe viele Pflegehunde auf Pflegestellen versorgen und deren Tierarzt Kosten tragen.


Wir danken euch allen von ganzem Herzen - den Spendern, den Unterstützern, den tollen Pflegestellen, den liebevollen Adoptanten, dem Portal Team, den freiwiilgen Helfern und Spendensammlern von ganzem Herzen. Ihr alle tragt dazu bei, den Hunden aus Villarrobledo eine Chance zu schenken....eine Chance auf ein Leben.

Ganz besonders möchten wir dem Albergue la Esperanza Team und dem freiwilligen Helfer Team Huellas de Vida der städtischen Perrera in Villarrobledo danken - soviel Mut, Kraft und Willen trotz aller Widrigkeiten des harten Kampfes für das Überleben und Leben der großen Menge Hunde dort, ist bewundernswert und einfach nur großartig. Für uns sind die Tierschützer dort vor Ort ein Vorbild - ein Vorbild niemals aufzugeben und immer weiterzumachen egal wie schwierig der Weg auch sein mag.


365 neueTage

365 neue Möglichkeiten

365 neue Gelegenheiten

365 neue Taten


Also packen wir es an - wir freuen uns darauf

Juntos somos fuertes


Hier findet ihr unser vergangenes Jahr mit unserer Tierschutzarbeit : http://www.aspa-ev.de/news.htm...