hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ein neues Sorgenkind in Deutschland

Unser neuer Pflegehund Galga Oliva, die wir vor ein paar Tagen aus ihrer deutschen Familie wieder übernommen haben aus schwerwiegenden privaten familiären Gründen, hat uns ein paar medizinische Baustellen mitgebracht. Wir hatten Oliva noch nicht auf die Homepage genommen, da das sensible und zarte Mäuschen sehr unter der Trennung von ihrer Familie und ihren Hundefreunden gelitten hatte. Sie sollte sich erst einmal etwas erholen und zur Ruhe kommen bei unserer Jessica. Sie wollte Anfangs gar nicht fressen, als sie dann endlich ein wenig zu sich nahm zeigte sie Schmerzreaktionen beim Fressen und Kauen, so dass wir sie heute dem Tierarzt vorstellten. Wie ihr auf den Fotos sehen könnt, hat sie massive Entzündungen an den beiden oberen Backenzähne mit Zahnfleischrückgang und Zahnstein. Diese beiden Zähne werden leider nicht erhalten werden können und bei der anstehenden Zahnsanierung entfernt.


Auch ein Knubbel im Bauchraum wurde durch eine Ultraschalluntersuchung abgeklärt. Es handelt sich dabei um einige Verwachsungen im Bereich der Blase durch die damalige Kastration und hier muss weiter abgeklärt werden, ob dies die sanfte Hündin in irgend einer Weise beeinträchtigt oder Schmerzen entstehen.


Ebenfalls wird die Nachtestung auf Mittelmeerkrankheiten und Kontrolle der Blutwerte durch unseren Verein erfolgen müssen, da Oliva leider nicht wie empfohlen in Deutschland nach getestet wurde. Wie ihr sehen könnt, entstehen immer wieder auch viele Kosten für Hunde, die von unserem Verein in Deutschland übernommen werden, wie Olivas Beispiel zeigt.


Mit dem Mittelmeertest werden wir für Olivas Behandlung momentan ungefähr 550 Euro benötigen, wenn nicht noch weitere Kosten für die Behandlung der Verwachsungen im Bauchraum entstehen. Wir drücken alle ganz feste die Daumen, dass es unserer Oliva ganz schnell wieder besser geht und wir werden alles dafür tun, um sie dabei zu unterstützen.


Dafür brauchen wir wieder einmal eure Hilfe und Unterstützung. Wir freuen uns sehr über jede noch so kleine Zweckgebundene Spende, mit dem Vermerk: Tierarztkosten


Vielen herzlichen Dank


Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.
Rheingauer Volksbank
IBAN: DE48 5109 1500 0000 1010 28
BIC: GENODE51RGG


Möchtet ihr über euer Paypal-Konto eine Überweisung tätigen, dann vor der Zahlung IMMER „Geld an Freunde und Familie senden" wählen, sonst entstehen für jeden noch so kleinen Betrag Gebühren, die wir an Paypal zahlen müssen. Danke. Die Paypal-Mail-Adresse lautet: info_at_aspafriends.de


Spenden an uns sind steuerlich absetzbar: A.S.P.A. friends e.V. wurde als gemeinnützig anerkannt.


Informationen über unsere Arbeit, unsere Hunde, unsere Partnertierheime und unseren Verein findet ihr auf www.aspa-ev.de


Vielen Dank für jede noch so kleine Hilfe und Unterstützung

Ich suche ein Zuhause:

Keyla (Mischling)

spanien keyla2_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

19.09.2020

11 Uhr bis 18 Uhr

15 Jahre TSV A.S.P.A. friends Tierschutzfest

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

30.01.2021

12 Uhr bis 16 Uhr

6. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de