hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

2 wundervolle Galgoseelen haben sich auf die letzte Reise über den Regenbogen gemacht...

Unsere Pflegehündin Oliva (in Deutschland) hat ihre Flügel aufgespannt und flog still und leise davon. Oliva kam letztes Jahr nach 8 Jahren bei ihrem Jäger aus Spanien in eine Pflegestelle, wurde vermittelt und kam dieses Jahr zurück. Unsere Jessica hat sie aufgenommen und schnell wurden eine Menge gesundheitlicher Baustellen sichtbar. Jessica hat zusammen mit ihren Tierärzten um das Leben von Oliva gekämpft, viele Untersuchungen und Behandlungen wurden gemacht. Jessi hat sie gepflegt, ihr so viel Liebe geschenkt und sie immer umsorgt, aber am Ende war keine Kraft mehr da bei Oliva. In einer OP nach stationärer Aufnahme in der Tierklinik entschied man sich, den Engel schlafen zu lassen, da der Krebs schlimm in ihr gewütet hatte.

 
Oliva, die sanfte, leise Hündin hat in Jessicas Familie große Spuren in den Herzen hinterlassen. Nur so kurz war sie dort doch war sie ein Teil von ihnen...
 
Galga Campera in der 'Albergue' Villarrobledo- 9 harte Jahre bei ihrem Jäger und mit Gigante dort abgegeben. Das waren sie ihrem "Besitzer" noch wert nach all der Zeit, in denen sie ihm gedient hatten. Zwei sanfte, wunderschöne Galgoseelen mit traurigen Augen die viel gesehen haben und uns viel erzählen könnten. Das schönste wurde wahr und beide zusammen fanden eine Familie, warteten auf Ausreise nach Corona. Plötzlich ging es Campera schlecht, Tierarztbesuche im Lock Down in Spanien und Diagnostik. Auch Campera hatte Krebs, ganz schlimm und es blieb auch bei ihr nur noch die eine traurige Möglichkeit um ihr weiteres Leid zu ersparen. Sie ging friedlich und in Begleitung der ersten Menschen, die ihr ein wenig Würde und Liebe im Leben schenkten, ihren letzten Weg...
 
Oliva und Campera, ihr seid nun frei und niemals mehr werdet ihr Leid, Schmerz oder Trauer spüren müssen.


Wir werden euch vermissen und an euch denken.

Ich suche ein Zuhause:

Pilar (Mischling)

spanien pilar5_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

30.01.2021

12 Uhr bis 16 Uhr

6. Kölner Galgo-Marsch

Start am Bürgerhaus Stollwerck in der Kölner Südstadt - Dreikönigenstr. 23 / am Trude-Herr-Park, 50678 Köln

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahund.de