hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Oslo (Mischling)

spanien oslo3_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

02.06.2018

11 Uhr bis 18 Uhr

A.S.P.A. friends Tierschutzfest 2018

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Unsere gemeinsamen Projekte in der Albergue schreiten voran....

Was ist los?

Unser Zaunprojekt- es geht voran...

Der Frühling ist eine gute Jahreszeit, um unser großes Projekt in Angriff zu nehmen. Unsere spanischen Tierschützer haben sich auch gleich an die Umsetzung gemacht und die ersten Zaunelemente wurden schon geliefert. Bild 1

 

Denn endlich wollen wir so viele Löcher wie möglich stopfen bzw.die mehrfach geflickten alten Zäune ersetzen, die eine ständige Verletzungsgefahr für unsere Hunde bedeuten. Türen aus alten Matratzenrosten, die sich nicht vernünftig schliessen lassen, sollen der Vergangenheit angehören, denn ruckzuck ist mal ein Insasse entschlüpft.
Dazu kommt, dass es so manchen kreativen Kletterer gibt und die Enden der Zäune ausgerissen sind und somit nicht nur unsicher, sondern auch gefahrenträchtig sind. Statt Dächer aus Draht, wären noch Sonnendächer sinnvoll, die das Ausbrechen unmöglich machen und zusätzlich vor Regen schützen. Bilder 2 bis 5

In Bild 6 seht Ihr, wie es aussehen könnte, denn diese Zwinger konnten schon vor längerer Zeit erneuert werden- dank Euch und Eurer Unterstützung. Da die Albergue momentan insbesondere nach der Jagdsaison mächtig überfüllt ist, wollen wir dieses Areal sanieren. Momentan herrscht hier ein gefährliches Chaos, so dass keine Hunde untergebracht werden können, allerdings würde der Platz dringend gebraucht werden. Bild 7 bis 9

 

Ein Zaunelement (2,60m hoch ohne Montage)) kostet knapp 20 Euro.

Wenn ihr uns weiterhin unterstützen wollt, damit unser Traum Realität wird, wäre das eine echte Verbesserung der Lebensqualität für die Hunde. Die Hunde und wir sind auf Eure unterstützung angewiesen. Jeder einzelne Cent zählt, jede Spende ob klein oder groß, denn nur  gemeinsam können wir etwas Großes schaffen.

 

Zweckspende:

Zaunprojekt 2015 in Villa

ASPA Friends e.V.

Kreissparkasse Osterholz

Konto Nr. 422 444

BLZ: 291 523 00

IBAN: DE97291523000000422444

BIC: BRLADE21OHZ

Das kleine Hospital- große Fortschritte...

Das kleine Hospital wurde nun gefliest. Jetzt fehlen nur noch der Anstrich und die Einrichtung. Bild 10 und 11

Und wieder wurde eine kleine Verbesserung erreicht. Es ist wirklich unbeschreiblich, was unsere spanischen Tierschützer leisten, wo es doch jeden Tag gilt ca. 200 Hunde zu versorgen- zu füttern, zu putzen, scheren, kleine Wunden versorgen, zum Tierarzt bringen- wieder holen, nach den Kastrationen versorgen, Katzentest machen (das bedeutet, den Hund mit nach Hause zu nehmen und wieder zurückzubringen), Fotos machen, Beschreibungen für die HP machen, die Hunde reisefertig machen und und und ....

 

Danke an unser tatkräftiges und tolles spanische Team, die trotz enormen Druck, Mißgunst und Verwunderung der Bevölkerung die Albergue leiten und den Hunden eine Chance zum Leben geben....was sie alle antreibt ist diese unbeschreibliche und große Liebe zu den Hunden.  Fotos von "ihren" glücklichen Hunden in liebevollen Familien zu bekommen oder diese gar auf unserem Sommerfest zu treffen - das ist der Motor der uns alle zusammen antreibt weiterzumachen.