hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Saul, Rüde (Mischling)

spanien saul3_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

02.06.2018

11 Uhr bis 18 Uhr

A.S.P.A. friends Tierschutzfest 2018

Stöckwiese 7 in 76467 Bietigheim bei Rastatt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Nach Jahren in der Albergue endlich ein Zuhause...

TinTin und Talco, unsere beiden wunderschönen Galgo-Mix Brüder haben es endlich geschafft und sind gestern in das wunderschöne Frankreich gezogen. Wir freuen uns so sehr für die zwei!


Die Brüder sind ein Beispiel dafür, dass viele Hunde oft Jahrelang auf ein eigenes zu Hause warten müssen, wo sie endlich Stabilität, Sicherheit, Liebe und Zuwendung erfahren. Mit Ihren weiteren Brüdern kamen TinTin und Talco schon 2012 als Welpen in die Albergue, wo sich das spanische Team liebevoll um die Rasselbande kümmerte. Nach und nach wurden Ihre Brüder adoptiert, was uns unglaublich freute, nur Talco und TinTin schienen, trotz Ihres tollen Charakters nicht gesehen zu werden.Geduldig und hoffnungsvoll haben wir gemeinsam mit den beiden Fellnasen gewartet, gehofft und die Daumen gedrückt!  Auch Talco und TinTins Nachbarn, alles Galgo Mixe,  haben es nun endlich alle geschafft. Limon, ein Galgo Mix aus einem anderen Wurf und der Bruder von Kiwi, Melon und Pina hat nun als letzter seiner Geschwister sein Ticket nach Deutschland eingelöst und kommt endlich im November nach Deutschland. Nachdem die Galgo Mixe um die Geschwister ONE bis EIGHT die Albergue alle auch nach Jahren verlassen hatten, schließt sich nun der Kreis und alle dieser wunderbaren, liebevollen und tollen Hunde haben endlich einen Platz gefunden.

 

Natürlich wurden einige Tränchen verdrückt, als die beiden sich dann gestern auf die Reise machen durften, einerseits aus Freude, dass die beiden es geschafft hatten, aber auch weil das spanische Team sie sehr vermissen wird.


TinTin und Talco zwei Hundeschicksale, die ein Happy End haben, so hoffen wir! Wir wünschen Euch zwei süßen und Euren neuen Familien eine schöne und spannende Kennenlernzeit und viele unvergessliche, gemeinsame Jahre.
Und danke an Euch alle, die gemeinsam mit uns die Daumen für die beiden gedrückt haben! Es hat geholfen.