hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Triana, Hündin (Galgo)

spanien triana3_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

22.10.2017

11.30 Uhr

A.S.P.A.friends-Spaziergang am Waldsee/ Halde Rheinpreussen bei Duisburg

Parkplatz in der Nähe der Orsoyer Allee 45 in 47199 Duisburg

29.10.2017

11 Uhr bis 14 Uhr

A.S.P.A. friends Spaziergang im Teufelsmoor in Hambergen

Treffpunkt Mullstraße 21, 27729 Hambergen

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Aktion Schutz vor Leishmaniose - spende ein Scaliborhalsband oder einen Anteil an einem Scaliborhalsband

Momentan brauchen wir dringend eure Hilfe, da unser Vereinskonto arg gebeutelt wurde aufgrund der vielen Tierarzt- und Operationskosten in Spanien und der hunde in den deutschen Pflegestellen. Rabonna, Nero, Snape, Candy, Fee, Peaches, Cara und Rosalie...wir brauchen eure Hilfe um die Hunde in Villa vor Leishmaniose schützen zu können.

 

Mareike Rasche und Melanie Mangiafico werden wieder einmal (auf eigene Kosten) vom 03.04. bis zum 08.03.2017 unsere Partnertierheime in Villarrobledo besuchen. Dafür starten die beiden ihre jährliche:" Scalibor muss in unser Flug Gepäck Aktion" Bitte unterstützt die Scalibor Halsband Aktion für die Hunde in Villarrobledo, denn diese rettet viele Leben. Die Leishmaniose ist immer ein Risiko in Spanien und wir möchten soviele Hunde, wie es nur geht, davor schützen. Scalibor Halsbänder sollten in dem aufzugebenden Fluggepäck auf keinen Fall fehlen- bieten diese einen umfangreichen Schutz gegen Zecken, Schmetterlingsmücken und die Sandmücke, den Leishmaniose Überträger, über einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten.

 

Ein Scalibor Halsband kostet im Durchschnitt 15-16 Euro wenn man in online bestellt. Wir suchen Scalibor Paten, die einen Anteil an einem Band, ein ganzes oder gerne mehrere Bänder spenden möchten. Am einfachsten geht es, wenn ihr auf das Spendenkonto vom Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V. (www.aspa-ev.de) überweist. Da wir als gemeinnützig anerkannt sind, können wir für Spenden auf das Konto eine Spendenquittung ausstellen.

 

Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.
Rheingauer Volksbank
IBAN: DE48 5109 1500 0000 1010 28
BIC: GENODE51RGG

Vermerk: SCALIBOR HALSBAND SPANIEN

 

Mit dem Vermerk ist die Spende Zweckgebunden und kann nachweislich nur dafür genutzt werden. Bitte helft uns, zu helfen.
Melanie und Mareike spenden auch jeweils ein Scalibor Halsband und legen somit den Grundstein für hoffentlich mindestens 50 Stück so wie in den letzten 2 Jahren- das wäre großartig.

 

Die beiden wollen, zusammen mit Teammitglied Brigitte Metzing die ein paar Tage später dazu kommt, wieder vor Ort eine Menge für unsere Arbeit als Partner Tierschutzverein der Tierheime in Villarrobledo in Erfahrung bringen, viele Fotos machen, die Hunde miteinander agieren sehen, Charaktereinschätzungen erstellen, schauen wo noch Hilfe gebraucht wird und natürlich tatkräftig vor Ort mit anpacken. Auch freuen die Beide sich sehr, das spanische Team wieder zu sehen. Nach den Jahren sind wir alle im Team zu Freunden geworden und hat eine Menge zu besprechen. Vorallem über Themen, die die Hunde und die Situation vor Ort betreffen, wo Hilfe gebraucht wird, um weitere Projekte zu planen und wie diese reallisiert werden könnten.

 

Ausserdem sammeln wir GUT ERHALTENE und VOLLKOMMEN FNKTIONSTÜCHTIGE Halsbänder, Geschirre, Sicherheitsgeschirre und Martingale/Zugstopphalsbänder für die Galgos und ängstlichen Hunde vor Ort. Diese könnt ihr direkt an Mareike oder melanie senden. Meldet euch bei: vermittlung_at_aspa-ev.de

Unsere Kassenwartin Nadine Schmitt wird die Bänder, wenn hoffentlich genug Geld zusammen kommt, online bestellen und an unser Reiseteam senden lassen, damit die Bänder auch rechtzeitig in den Koffer kommen. Rechnung, Fotos der Übergabe usw. werden wir wieder hier und auf der Homepage veröffentlichen.

 

Zusammen können wir alle soviel erreichen- wenn jeder ein wenig gibt kann etwas Großes entstehen- denn gemeinsam sind wir stark- wir danken Euch von Herzen. Bitte helft den Hunden zu überleben und vorallem gesund zu bleiben.

 

Fragen gerne an:
vermittlung_at_aspa-ev.de

Dort erreicht ihr Mareike und Melanie gleichzeitig :-)