hund_slideshow_news.jpg amor.jpg axel.jpg img_7697_-_kopie-1.jpg zweispanier.jpg

Ich suche ein Zuhause:

Geronimo, Rüde (Galgo)

spanien geronimo_aspa_frontpicmask.jpg

Mehr Infos über mich

Veranstaltungen:

26.08.2017

10 Uhr bis 18 Uhr

Windhundfest Darmstadt

64293 Darmstadt

Alle Veranstaltungen ansehen

Weitere Informationen:

A.S.P.A friends e.V.

Geprüfte Organistaion

mit Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz.


Damit wir überall gern gesehen sind!


Aktion

Aktion "Gelber Hund"

mehr Infos dazu gibt es auf den Internetseiten der Initiatoren unter: www.gulahunde.de und www.gulahund.de


Aktion Schnüffelgärten

Aktion "Schnüffelgärten"

Wir machen mit! Hier sind alle Hunde erwünscht!

Logan- ein Notfall aus Spanien sucht dringend einen Gnadenbrotplatz

Logan hatte es nicht immer leicht im Leben. Er wurde im Frühling 2015 von einem jungen Mann ausserhalb des Dorfes tief in den Feldern gefunden- dehydriert, hungrig, körperlich vollkommen erschöpft. Viele Tage ohne Wasser und Futter lagen hinter ihm. Ausgesetzt, alleine gelassen im Nichts nach der Jagdsaison. Der junge Mann nahm Logan mit zu sich nach Hause und kümmerte sich einige Wochen liebevoll um ihn und päppelte ihn wieder auf. Als es ihm wieder sehr gut ging, brachte er ihn in die Albergue.

 

In der Albergue kam er die erste Zeit wunderbar in seiner Hundegruppe zurecht, er liebte die Menschen dort und war immer zu jedem freundlich. Leider wurde er dann beim Freilauf von einer kleinen Gruppe Hunde ohne Grund attackiert und dabei geschah der schreckliche Unfall, das ihm ein Stück Haut umgestülpt wurde durch das Festhaken der Zähne des anderen Hundes. Logan wurde damals direkt tierärztlich versorgt und kam danach zu Cari nach Hause. Dort zeigte er sich direkt als totaler Kinderfreund und auch Katzen wurden nicht geärgert oder gejagt. Er ist und bleibt, trotz der vielen Schmerzen die er erleiden musste, einfach nur eine Seele von Hund.

 

Bei Untersuchungen wurde dann festgestellt, das Logan fast taub ist und sehr schlecht sieht. Trotz seiner Behinderung kam er gut in seiner Pflegestelle bei Cari Zuhause auf dem Land zurecht. Er war dort weiterhin immer liebevoll im Rudel, verschmust und einfach nur ein toller Kerl. Im Frühling 2016 wendete sich auch in Caris Rudel das Blatt und Logan wurde nun schon mehrfach im Rudel bei Cari angegriffen, da er durch seine Behinderung in der Komunikation sehr eingeschränkt ist. Das hatte zur Folge, das Logan nun im Hospital in der Albergue ist, da er gestern von Caris Rudel schwer gebissen wurde. Der Kontakt zu anderen Hunden ist für Logan so wichtig, er genießt diesen sehr, orientiert sich an den anderen Hunden und daher leidet er nun sehr so alleine im Hospital. Daher möchten wir am liebsten ganz schnell einen Gandenbrotplatz mit liebevollen Hunden/Hund in Deutschland für ihn finden.

 

Das spanische Team ist so traurig darüber, das Logan all das Schlimme in seinem bisherigen Leben erleiden musste. Sie sagen er ist so ein großer Engel und nur voller Liebe und Freundlichkeit. Wer schenkt diesem tollen und liebenswerten Hund ein Zuhause oder einen Gnadenbrotplatz, wo er all das Traurige, den ganzen Schmerz vergessen kann und das erste Mal in seinem Leben all die Liebe zurück bekommt, die er immer an alle verschenkt. Bitte helft Logan...

 

Logan ist ein Podenco Andaluz, geb. ca 2012 und ca. 46 cm groß

 

http://www.aspa-ev.de/zuhause-gesucht/steckbrief.html?dogid=777&dogcat=5